// PTR: dektiviert w/ Google Maps API warning: NoApiKeys ; wird ueber plugin verwaltet //

Im Glossar finden Sie Definitionen für Begriffe aus unseren Geschäftsfeldern.
Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Buchstaben um zum gewünschten Stichwort zu gelangen.

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Optimierung der wirtschaftlichen Leistung durch Kontrolle der Einspeisevergütung, Zahlungsfristen und Soll/Ist-Daten; Abwicklung von Buchhaltung Jahresabschluss und Steuer; Fakturierung; Optimierung der Kommunikation mit Behörden, Finanzamt, Gesellschaftern; internes/externes Rechnungswesen; Ermittlung und Kontrolle von Aufwand, Ertrag, Kosten, Erlös, Ausgabe, Einnahme, Auszahlung, Einzahlung; Fristenkontrolle; Mahnwesen; Versicherungsmanagement

Kreditanstalt für Wiederaufbau ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts.

Die Kommanditgesellschaft ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei Gesellschaftern, die einen gemeinsamen Zweck unter einer gemeinschaftlichen Firma verfolgen. In der

Kommanditgesellschaft haftet mindestens ein Gesellschafter (Komplementär) persönlich und unbeschränkt und mindestens ein Gesellschafter (Kommanditist) mit seiner im Gesellschafts-

vertrag bestimmten Einlage. Als Komplementäre und als Kommanditisten kommen natürliche und juristische Personen und Personengesellschaften in Betracht.

Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, bei dem die Haftung gegenüber Dritten auf den Betrag der von ihm übernommenen und in das Handelsregister eingetragenen Hafteinlage

beschränkt ist.

Kapital, das die Kommanditisten aufbringen. Neben dem Fremdkapital ist das ein wesentlicher Teil des Gesamtkapitals einer Kommanditgesellschaft (Fonds).

Im täglichen Geschäftsbetrieb kommt es immer wieder vor, das zu Behörden und Finanzämtern Kontakt aufgenommen werden muss. Hierzu zählt alles rund ums Thema Steuern, Gewerbemeldungen, Bauanträge, Adressänderung, Gründung einer Gesellschaft etc.

Als Komplementär wird der voll haftende Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft bezeichnet. Seine Haftung ist nicht auf die geleistete Einlage begrenzt, sondern umfasst sein ganzes Vermögen.

Photovoltaik-Modul, das hauptsächlich aus Silizium-Solarzellen aufgebaut ist. Es ist etwa 100-mal dicker als ein Dünnschichtmodul. Man unterscheidet hier zwischen monokristallinen-, polykristallinen-, Bandgezogene- und Rückkontaktzellemodulen.

kW

Kilowatt ist die SI-Einheit der Leistung. Die Abkürzung kW steht für Kilowatt und entspricht der Größe von 1.000 Watt.

kWp

Kilo Watt Peakleistung (=Spitzenleistung); diese Einheit wird gerne im Bereich Photovoltaik gebraucht und gibt die theoretisch maximal mögliche elektrische Leistung an.